Sauna

Heiß-kalter Genuss

Die Sauna ist ein Warmluftbad mit Temperaturen zwischen 85 und 100°C und ca. 5-10% r.F. Durch den Wechsel zwischen Hitze und Abkühlung regen Sie Ihre Durchblutung und den Stoffwechsel an. Regelmäßiges Saunabaden wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus – das Immunsystem wird gestärkt und Sie sind weniger anfällig für Krankheiten, besonders der Atemwege.

Wann in die Sauna? Personen, welche die hohen Temperaturen in der finnischen Sauna als angenehm empfinden, die durch das Kreislauftraining Abhärtung suchen, werden in der Sauna ihre Freude haben.